Finanzen auf Reisen – Das musst du wissen

Das Thema Finanzen auf Reisen ist für jeden Reisenden wichtig, vor allem wer sich auf eine Langzeitreise oder Weltreise begibt. Für die Weltreise hast du viel Geld gespart und deine Reisekasse ist voll. Wie kannst du von unterwegs auf das Geld zugreifen? Hast du auch schon überlegt, in welcher Form, Währung und wieviel Bargeld du während der Reise auf dir tragen sollst? Entscheidend ist der Mix an Zahlungsmitteln. Wie regelst du die Finanzen auf der Reise. Hast du von unterwegs Zugriff auf deine Kontodaten und die Möglichkeit weltweit Zahlungen zu tätigen? Mit Internetbanking geht das ganz einfach.

Geld einteilen und immer ein finanzielles Polster haben

Du hast vor der Reise ein Budget kalkuliert. Dieses Budget gilt es unterwegs regelmässig mit den aktuellen Ausgaben abzugleichen, so dass du einen Überblick hast. Hast du weniger ausgegeben, wunderbar. Hast du über die Stränge geschlagen und mehr als geplant ausgegeben? Mit einer regelmässigen Budgetüberwachung hast du die Ausgaben im Griff und es bleiben dir hoffentlich böse Überraschungen erspart.

Zahlungsmittel und Geldbeschaffung unterwegs

Unterwegs ist am wichtigsten, einfach und möglichst kostengünstig an Bargeld zu kommen. Die verbreitetsten Zahlungsmittel auf Reisen sind Bankkarten und Bargeld. Vereinzelt sind auch noch Travelers Cheques in Gebrauch, diese verlieren aber an Bedeutung.

Finanzen auf Reisen: Überblick sinnvoller und üblicher Zahlungsmittel

Bankgeschäfte regeln von unterwegs. Mehr dazu im Kapitel Internetbanking: