Dein Weltreise Ziel

Gründe warum viele Menschen von einer langen Reise träumen gibt es viele. Was  ist dein Weltreise Ziel? Die Welt entdecken, neue Kulturen kennen lernen, grenzenlose Freiheit, loslassen, Abenteuer, eine neue Sprache lernen oder einfach nur geniessen und täglich etwas Neues erleben. Was jedoch ist das Ziel einer Weltreise oder Langzeitreise? Für die Einen ist der Weg das Ziel. Sich treiben lassen und sich jeden Tag aufs Neue überraschen lassen. Oder gehörst du zu denen, die ein ganz grosses oder viele kleinere Ziele haben?

Das Ziel deiner Reise kann sein, abseits der abgetretenen Pfade Mensch, Kultur und Natur zu entdecken. Oder ist es dein Ziel während deiner Reise mindestens drei Viertausender zu erklimmen? Du willst möglichst viele bekannte Sehenswürdigkeiten auf dieser Welt sehen? Hast du dir sogar zum Ziel gesetzt auf der Seidenstrasse von Asien zurück nach Europa zu reisen? Du planst in Australien einen Englisch-Kurs zu besuchen, anschliessend der Küste entlang zu reisen und am Great Barrier Reef tauchen zu lernen? Oder ist es sogar dein Ziel, im Ausland zu Arbeiten?

Wieso es gut ist ein Weltreise Ziel zu haben

Du fragst dich vielleicht, wieso du überhaupt ein Ziel brauchst. Klar kannst du einfach drauflos reisen. Es ist auch eine Art ohne Ziel zu reisen, sich einfach treiben lassen und schauen was der nächste Tag bringt. Das kann auf die Dauer aber auch eintönig werden. Zudem ist es schade, wenn du einfach nur ziellos in der Welt herumreist und kulturelle Höhepunkte oder Wunder der Natur verpasst. Für viele Reisende die länger unterwegs sind, ist oft der Weg das Ziel. So ist es auch bei uns. Aber trotz allem haben wir viele Etappenziele vor Augen und das ist für uns die Motivation zu reisen.

Ziele sind auch überaus hilfreich bei der Planung der Route, Reiseart, Dauer und Kosten der Reise. Ist es dein Ziel auf der Reise fliessend Englisch zu sprechen, wirst du dich vielleicht für einen Sprachkurs einschreiben. Das beeinflusst natürlich deine Planung. Erreichst du das Ziel und du kannst dich nach dem Sprachkurs fliessend in Englisch unterhalten, wirst du stolz sein und es zudem auf der Reise einfacher haben. Jetzt kannst du dich mit anderen Reisenden und mit der lokalen Bevölkerung problemlos unterhalten. So macht Reisen noch mehr Spass.