Deine Weltreise mit einem World Walkabout Round the World Ticket

Die Fluggesellschaften British Airways, Qantas, Cathay Pacific und Air Pacific bieten mit dem World Walkabout Round the World Ticket einen der günstigsten RTW-Tarife an. Die vier Airlines sind im oneworld Verbund. World Walkabout ersetzt World Discovery und World Discovery Plus. Den RTW-Tarif gibt es in zwei Abstufungen. Ein Tarif basiert auf maximal 25’000 Meilen und der Zweite auf maximal 29’000 Meilen. Bei einer Reiseroute von mehr als 29’000 Meilen ist ein RTW-Ticket von einer der grossen Allianzen in Erwägung zu ziehen.

Was für Routings sind mit dem World Walkabout Round the World Ticket möglich?

Die Weltreise mit dem World Walkabout-Tarif startet immer in England. Beim World Walkabout-Tarif kannst du bis zu sechs internationale Zwischenstops wählen. Es ist möglich aus Destinationen vom Fernen Osten, Afrika, Australien, Neuseeland, den Pazifischen Inseln, Südamerika und den USA auszuwählen. Als Beispiel, eine klassische Route könnte wie folgt aussehen:
London – New York – Los Angeles – Melbourne – Singapur – London

Dir fehlt beim obgenannten Routing ein Trip ins Inselparadies der Pazifischen Inseln. Wie wär’s damit:
London – Singapur – Brisbane – Fiji – Los Angeles – London

Wie teuer ist ein World Walkabout RTW Ticket?

Eine klassische Route mit 25’000 Meilen könnte die folgende sein:
London – New York – Los Angeles – Melbourne – Hongkong – London

Kostenpunkt: ab CHF 1950 / EUR 1600 bis CHF 2870 / EUR 2360 (inkl. Taxen und Gebühren, Preis variabel, je nach Airporttaxen des Stopover Flughafens)

ANMERKUNG: Preise variieren je nach Reisedaten und den Destinationen (Flughafentaxen).

HINWEIS: Sind 25’000 Meilen für deine Wunschroute nicht genug? Für einen fixen Betrag kannst du Meilen dazu kaufen, bis maximal 29’000 Meilen.

Mögliche Stopover-Destinationen:

  • Asien (Bangkok, Singapur, Hongkong, Jakarta, Bombay, Shanghai, Bali, Tokyo)
  • Südafrika (Johannesburg)
  • Australien (Perth, Sydney, Melbourne, Brisbane, Adelaide, Cairns, Darwin)
  • Neuseeland (Auckland, Christchurch, Wellington, Queenstown)
  • Pazifische Inseln (Fiji, Hawaii)
  • USA (Los Angeles, San Francisco, New York, Miami, Boston, Chicago, Washington)

Die wichtigsten Bedingungen:

  • Der RTW-Tarif ist auf Flügen von Qantas, British Airways, Cathay Pacific und Air Pacific gültig.
  • Die Reise muss im selben Land beginnen und enden und einmal um die Welt führen.
  • Die Reise muss immer in die gleiche Richtung durchgeführt werden. Immer Osten oder immer Westen.
  • Beim World Walkabout-Tarif kannst du bis zu sechs internationale Zwischenstops wählen.
  • Die Reise muss einen Stopover in Australien oder Neuseeland enthalten.
  • Für Reisen nach Australien ist maximal ein Stopover in Neuseeland erlaubt.
  • Für Reisen nach Neuseeland ist maximal ein Stopover in Australien erlaubt.
  • Mit dem Qantas Walkabout Pass können Extra-Stops in Australien und Neuseeland dazugekauft werden.
  • Flüge zwischen Johannesburg und Perth werden mit South African Airways durchgeführt, müssen jedoch mit einer Qantas Flugnummer gebucht werden.
  • Flüge zwischen Santiago und Madrid werden von Iberia durchgeführt, müssen aber mit einer Flugnummer von British Airways gebucht werden.
  • Mindestreisedauer: 10 Tage.
  • Maximale Reisedauer: 12 Monate.

ANMERKUNG: Es gelten spezielle Bedingungen bei Flügen zwischen London Heathrow, Sydney und Melbourne. Kläre vor der Buchung unbedingt die genauen Bedingungen ab.

Wo kannst du ein World Walkabout Round the World Ticket buchen?

Idealerweise buchst du dein Ticket direkt bei einer der Partner Airlines wie Qantas, British Airways, Cathay Pacific oder Air Pacific. Auf der Webseite von Qantas findest du zum Beispiel detaillierte Kontaktinformationen für Buchungen.