Reisen mit One Way Ticket oder Einzelflügen

Um die Welt reisen mit One Way Ticket oder Einzelflügen ist Freiheit pur. Du bist der spontane Reisetyp, der das Unerwartete und die Freiheit liebt und flexibel sein will? Du hast deine Weltreise oder Langzeitreise nur grob geplant und du weisst auch noch nicht, wie lange du reisen willst? Dann ist die Buchung von Einzelflügen oder One Way Tickets die ideale Reiseart für dich.

Reist du mit Einzelflügen oder One Way Ticket um die Welt, bist du flexibel und frei

Im Gegensatz zum Round the World Ticket bist du bei der Buchung von Einzeltickets flexibel. Du musst dich zwar unterwegs um die Buchung von Tickets für Weiterflüge kümmern, dafür bist du flexibel und kannst spontan länger in einem Kontinent bleiben, deine Route völlig umstellen und von günstigen Angeboten von Airlines profitieren. Auch wenn du eine mehr oder weniger fixe Route im Kopf hast, kann sich auf der Reise die Situation plötzlich ändern. Vielleicht lernst du coole Leute kennen und ihr wollt ein Teilstück zusammen reisen. Oder du verliebst dich. Mit einem RTW Ticket wärst du gebunden an die gebuchte Route.

Was ist wichtig bei der Buchung von Einzelflügen oder Reisen mit One Way Ticket?

Die Buchung eines One Way Ticket ist einfach. Bist du flexibel mit den Daten? Gut, denn so kannst du vom besten Tarif profitieren. Bei der Wahl der Fluggesellschaft bist du frei und nicht auf Mitglieder von Allianzen angewiesen. Zudem stehen dir auch Billig-Airlines zur Verfügung, die nicht den grossen Allianzen angehören. Es lohnt sich bei der Suche nach einem geeigneten Flug auf den Reisetag zu achten. Meist sind Flüge unter der Woche günstiger als am Wochenende oder an Feiertagen.

Flüge buchst du idealerweise im Internet direkt über die Fluggesellschaft. Dazu benötigst du natürlich eine gültige Kreditkarte mit genügend Kredit. Unterwegs kannst du jederzeit den Weiterflug übers Internet buchen oder bei lokalen Reisebüros. Direktbuchungen sind kostengünstiger, da die Kommission an den Vermittler wegfallen.

TIPP: Melde dich vor der Buchung beim Vielfliegerprogramm der Airline an. Das kann sich lohnen. Beim Fliegen sammelst du nämlich Meilen und vielleicht reicht es mit den Meilen zwischendurch für einen kostenlosen Flug.

WICHTIGER HINWEIS: Reist du um die Welt mit One-Way-Tickets ist es wichtig, dass du dich gut vorbereitest was die Einreisebestimmungen betrifft. Informiere dich gut über die aktuellen Bestimmungen und Visa-Vorschriften. Teilweise musst du ein Rückflugticket bei der Einreise vorweisen. Über die Webseite des Auswärtigen Amtes deines Landes findest du die wichtigsten Informationen und Reisehinweise.

Ist der Kauf von Einzelflügen für eine Weltreise sinnvoll?

Ganz klar ja für spontane Reisetypen, die Freiheit lieben, sich treiben lassen wollen und auf unbestimmte Zeit die Welt bereisen. Ein grosser Vorteil vom individuell buchen ist, dass du keine Verpflichtungen hast. Egal wie viele Meilen du fliegst, Kontinente besuchst oder ob du während deiner Reise die Richtung von Ost nach West und West nach Ost änderst, du kannst machen was du willst. Zudem profitierst du von den günstigen Tarifen von den Billig-Airlines wie Air Asia, Tiger Airways, Jetstar Airways, easyJet und vielen mehr, die nicht den Allianzen angeschlossen sind.

Vorteil vom One Way Ticket

  • Du bist flexibel und kannst deine Reisepläne jederzeit ändern.
  • Du musst nicht zwingend die Welt umrunden.
  • Du kannst länger als ein Jahr reisen.
  • Du profitierst von günstigen Angeboten und Tarifen.
  • Kurzfristige Planänderungen sind problemlos.
  • Du kommst einfacher weg von den ausgetrampelten Pfaden.
  • Du musst dich nicht langfristig für eine Reiseroute festlegen. Freiheit pur!

Nachteil vom One Way Ticket

  • Die Flugsuche und Buchung kann zeitaufwendig sein.
  • Erschwerte Einreise oder Visa-Beschaffung, wenn ein Rückflugticket nötig ist.
  • Die Gefahr zu lange an einem Ort hängen zu bleiben.
  • Die Gesamtkosten der Flüge sind nicht im Detail planbar.

Was, wenn du ein Rückflugticket für die Einreise benötigst?

Solltest du für die Einreise ein Weiterflugticket vorweisen müssen, kannst du ein Ticket ins Nachbarland bei einer Billig-Airline buchen und einfach verfallen lassen. Solltest du schon eine Idee haben, wohin du weiterreist, kannst du auch ein flexibles Ticket buchen, das du bei Bedarf umbuchen kannst. Oder du kaufst ein beliebiges Ticket, welches du dir wieder zurückerstatten lassen kannst. Im letzten Fall bei der Buchung unbedingt die Bedingungen beachten.

Reisen mit One Way Ticket: Ideal für die intensive Langzeitreise

Du konzentrierst dich auf einen oder zwei Kontinente? Du willst Südostasien und Australien intensiv erleben und hast für die Reise zehn Monate eingeplant? In dem Fall buchst du idealerweise Einzelflüge. So bist du flexibel. Es gibt in der Zwischenzeit auch Billig-Fluggesellschaften, die internationale Flüge anbieten. Die Buchung übers Internet ist einfach und bei den meisten Fluggesellschaften möglich. Die besten Tarife kriegst du, wenn du flexibel bist mit den Reisedaten. Es lohnt sich verschiedene Wochentage zu prüfen, um so den günstigsten Tarif zu finden. Einzeltickets sind bei vielen Fluggesellschaften zu normalen Tarifen erhältlich. Es gibt aber noch immer Airlines, bei denen Einzelflüge fast gleich teuer sind wie ein Retour-Ticket.

Preisbeispiele One Way Tickets:

Zürich – Perth (Australien) mit Qatar Airways und Air Asia

Zürich (ZRH) – Kuala Lumpur (KUL) mit Qatar Airways ab USD 810
Kuala Lumpur (KUL) – Perth (PER) mit Air Asia ab USD 95
Totalkosten: Ab USD 905 (inkl. Taxen und Gebühren)

Kostenvergleich: Flug mit Qatar Airways von Zürich (via Doha) nach Perth kostet rund USD 1180.

Einsparnis in diesem Beispiel rund USD 275.

Reisevorschlag: Von der Schweiz nach Südostasien bis Australien

Zürich – Bangkok – Landweg bis Kuala Lumpur – Kuala Lumpur – Perth

Zürich (ZRH) – Bangkok (BKK) mit Oman Air ab USD 750
Kuala Lumpur (KUL) – Perth (PER) mit Air Asia ab USD 95
Totalkosten: Ab USD 845 (inkl. Taxen und Gebühren)

Mehrwöchige oder mehrmonatige Tour durch Südostasien, zum Beispiel mit den öffentlichen Verkehrsmitteln durch Kambodscha, Laos, Thailand bis nach Malaysia (Kuala Lumpur).

HINWEIS: Die Preise variieren je nach Abflugsdatum.

EMPFEHLUNG: In Südostasien sind wir regelmässig mit Air Asia geflogen. Wir können diese Airline sehr empfehlen. Es gibt überaus preiswerte Angebote und die Tarifsuche ist sehr einfach und übersichtlich. Zudem ist die Buchung einfach und problemlos.

ANMERKUNG: Gehörst du zu den spontanen Reisetypen wie wir, die am liebsten möglichst lange in einem Land reisen, um auf diese Art möglichst viel von der fremden Kultur zu erfahren und das Land intensiv kennen zu lernen? Du planst dich auf ein Gebiet, einen Kontinent oder wenige Länder zu konzentrieren? Und du weisst noch nicht, wie lange du unterwegs sein wirst? Dann können wir wärmstens empfehlen, die Flüge einzeln von unterwegs zu buchen. Es gibt doch nichts Schöneres, als die Freiheit zu haben zu bleiben oder weiter zu ziehen wann und wie du willst. Fliegen, mitfahren, selber fahren, laufen oder bleiben. Du entscheidest.

Flüge selber buchen ist keine Hexerei

Mit der Hilfe des Internets ist es heute sehr einfach selber Flüge zu suchen und auch zu buchen. Du kannst entweder direkt über die Webseiten der Airlines buchen oder auf Flugsuchmaschinen die Preise der verschiedenen Airlines vergleichen und so den günstigsten Flug suchen. Wenn deine Flugdaten flexibel sind, kannst du so rasch viel Geld sparen. Wir buchen unsere Flüge meist über die Flugsuchmaschinen wiewww.momondo.ch.